Datenschutzerklärung

Der Schutz Ihrer Daten – die Ihre und nicht unsere – ist uns wichtig. Wir werden immer nur auf Ihr Konto zugreifen, um Ihnen bei einem Problem zu helfen oder einen Softwarefehler zu beheben. Wir werden niemals hochgeladene Dateien öffnen, es sei denn, Sie bitten uns darum. Wir protokollieren alle Zugriffe auf alle Konten nach IP-Adresse, sodass wir immer überprüfen können, ob ein unbefugter Zugriff stattgefunden hat, solange die Protokolle geführt werden.

Identität und Zugriff
Wenn Sie sich für Vectric-Produkte und -Dienstleistungen anmelden, fragen wir Sie nach Ihrem Namen, Ihrer E-Mail-Adresse und manchmal nach einer Lieferadresse (wenn Sie unsere Software auf physischen Medien wie einem Memory-Stick erhalten möchten). Das machen wir nur, damit wir Ihr neues Konto personalisieren und Ihnen Rechnungen, Updates, kostenlose Projekte, Ideen oder andere wichtige Informationen zusenden können. Wir werden Ihre personenbezogenen Daten niemals an Dritte verkaufen, und wir werden Ihren Namen oder Ihr Unternehmen auch nicht ohne Ihre Zustimmung in Marketingaussagen verwenden.

Wenn Sie mit einer Frage an Vectric schreiben oder um Hilfe bitten, werden wir diese Korrespondenz und die E-Mail-Adresse zur späteren Verwendung aufbewahren. Wenn Sie unsere Marketing-Seiten besuchen, verfolgen wir das nur zu statistischen Zwecken (wie Konversionsraten und zum Testen neuer Designs). Wir speichern auch alle Informationen, die Sie freiwillig angeben, wie z. B. Umfragen, so lange, wie es sinnvoll ist.
Das sind die einzigen Fälle, in denen wir Ihre Daten weitergeben werden:

  • Um Produkte oder Dienstleistungen, die Sie angefordert haben, mit Ihrer Zustimmung bereitzustellen.
  • Zum Ermitteln, Verhindern oder Ergreifen von Maßnahmen in Bezug auf illegale Aktivitäten, vermuteten Betrug, Situationen, die potenzielle Bedrohungen für die physische Sicherheit einer Person darstellen, Verstöße gegen unsere Endbenutzer-Lizenzvereinbarung oder wenn dies anderweitig gesetzlich vorgeschrieben.
  • Wenn Vectric von einem anderen Unternehmen übernommen oder mit einem anderen Unternehmen fusioniert wird – das planen wir nicht, aber wenn es passiert –, werden wir Sie rechtzeitig informieren, bevor Informationen über Sie übertragen werden und einer anderen Datenschutzerklärung unterliegen.

Cookies
Um unsere Dienste und Online-Erfahrung zu verbessern und Ihnen bequemere, relevantere und nützlichere Nutzungserlebnisse zu bieten, können wir und unsere Drittanbieter „Cookies“ verwenden, um Ihre Aktivitäten zu verfolgen.

Drittanbieter 
Vectric nutzt Drittanbieter und Hosting-Partner, um die erforderliche Hardware, Software, Netzwerk, Speicher- und eCommerce-Technologie bereitzustellen, die erforderlich ist, um Ihnen unsere Produkte und Dienstleistungen zu liefern. Eine aktuelle Liste der Drittanbieter ist auf Anfrage bei Ihrem Vectric-Supportteam erhältlich.

Software
Wenn Sie unsere Softwareprodukte verwenden, senden und speichern wir relevante Informationen über Ihr Produkt, wie z. B. die Version und den Typ des Betriebssystems, das Sie verwenden, um die richtigen Aktualisierungsinformationen bereitzustellen.

Strafverfolgung
Vectric wird Ihre Daten nicht an die Strafverfolgungsbehörden weitergeben, es sei denn, ein Gerichtsbeschluss besagt, dass wir dies tun müssen. Wir lehnen Anträge von lokalen und bundesstaatlichen Strafverfolgungsbehörden ab, wenn sie Daten ohne Gerichtsbeschluss anfordern. Und wenn wir nicht rechtlich daran gehindert sind, werden wir Sie immer informieren, wenn solche Anfragen gestellt werden.

Verschlüsselung
Alle Daten werden über SSL/TLS verschlüsselt, wenn sie von unseren Servern an Ihren Browser übertragen werden. Die Datenbanksicherungen sind ebenfalls verschlüsselt. 
Ihre Daten werden beim Transport mit HTTPS und beim Speichern in Datenbanktabellen, temporären Dateien und Backups verschlüsselt. In manchen Fällen, in denen wir Ihre Daten lesen müssen, sind sie unverschlüsselt, aber wir sind stets bemüht, Ihre Daten intern zu schützen.

Gelöschte Daten
Wenn Sie Ihr Konto kündigen, löschen wir Ihre persönlichen Daten mit Ausnahme dessen, was wir zur Aufzeichnung Ihrer ursprünglichen Einkäufe aufbewahren müssen, und der Daten, die wir zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber benötigen (z. B. kostenlose Upgrades und kostenloser lebenslanger Support).

Änderungen und Fragen
Vectric kann diese Richtlinie bei Bedarf aktualisieren – wir werden Sie über wesentliche Änderungen per E-Mail an den Kontoinhaber oder durch einen deutlichen Hinweis auf unserer Website informieren. Sie können Ihre personenbezogenen Daten jederzeit einsehen, ändern oder löschen, indem Sie sich an unser Supportteamwenden.
Fragen zu dieser Datenschutzerklärung? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf und wir beantworten sie gerne!